Logo

UBG-Edling - Unabhängige Bürgergemeinschaft e.V.

Vorbereitung zur Kommunalwahl 2002

Der erste Teil der Versammlung war vorbei. Im zweiten Teil ging es um die Wahlen zum Bürgermeister und zum Gemeinderat. Nächstes Jahr am 3. März wird wieder gewählt. Als Kandidaten für den Bürgermeister schlug der Vorstand der Versammlung ganz offiziell den bisherigen 2. Bürgermeister Peter Kammerl aus Brandstätt vor.

Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat sind nahezu komplett. Über die Listenplätze entscheidet, ebenso wie über die Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten, die Wahlversammlung. Diese wird am 10. Oktober 2001 sein.


Professionell und souverän leitete Reinhold Graf diesen Teil der Versammlung:

Wir bekamen einen Überblick, wer bereit ist auf der Liste zu kandidieren.

Mit welchen Schwerpunktthemen sich die UBG-Mitglieder identifizieren wurde deutlich herausgearbeitet und übersichtlich dokumentiert.


Bild zum Artikel
Bild zum Artikel

"Die UBG-Mitglieder ließen sich nicht lumpen und schrieben und sortierten und fassten zusammen. Bis am Ende...."

Bild zum Artikel
Bild zum Artikel

"... ja, bis am Ende eine Palette von Themen dastand, mit denen wir in die Wahlzeit gehen wollen. Wir werden zu gegebener Zeit wieder darauf zurückkommen.

Sollten Sie lieber Besucher, liebe Besucherin dieser Seiten uns Anregungen geben wollen dann können sie uns gerne ein e-mail schicken."

Peter Kammerl

vom 17.07.2001, 17:53, Stichwort: Kommunalwahl 2002

Andere Einträge zum selben Thema:

03.03.2002: Ergebnis der Wahlen am 3. März 2002
12.02.2002: Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten im Krippnerhaus
10.02.2002: Aktiv die Zukunft Edlings mitgestalten!
16.10.2001: Unser Kandidat für die Bürgermeisterwahl
11.10.2001: Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl

zurück zur Übersicht